Inhalt

Natalja Korolewski:
Vorbemerkung
5
Deutsch 2014. Resolution der Teilnehmer der
XXXII. Germanistikkonferenz Moskau 2015
7
     
XXXII. Germanistikkonferenz des DAAD vom 14.-16. Mai 2015 in Moskau Beiträge zu „Neue Wege in den Beruf“
Christian Efing:
Beruf – Deutsch – Didaktik. Eine berufsorientierte
Germanistik als angewandte und der Wirtschaft zugewandte Wissenschaft
11
Kristina Gehring:
Studiengebundenes Berufspraktikum im Bachelor-Studium: Eine Einstiegshilfe in das Berufsleben? Ein Fallbeispiel anhand der BFU-Kaliningrad
27
Andreas F. Kelletat:
Vom Deutschen Leben. Wie sollen Germanisten für einen Arbeitsmarkt ausbilden, den sie nicht kennen?
35
Marina S. Potyomina, Tamara A. Potemina:
Der interdisziplinäre Aspekt im Germanistikstudium
55
Marina Vollstedt:
Begleitung von Absolventinnen und Absolventen in den Beruf. Instrumente der Career-Service-Arbeit und ihre mögliche Übertragbarkeit auf die Germanistenausbildung an russischen Hochschulen
65

Beiträge zur germanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft

Marcin Gołaszewski:
Klaus Mann – ein verzweifelter, politisch engagierter Schriftsteller im Exil. Zwischen Resignation und Engagement: Der Vulkan als biographischer Roman und zeitgeschichtliches Dokument

89

Joseph Kohnen (†):
Poetische Wüste. Zu den lyrischen Beiträgen in den ersten Jahren der Königsbergschen Gelehrten und Politischen Zeitungen (1764–1768)

99

Natalia V. Ljubimova:
Mehr- und Anderssprachigkeit in der neueren deutschsprachigen Literatur

127
Sergej P. Taškenov:
Der Psychiater als eine lesende Machtinstanz.
Zum Verhältnis zwischen Literaturwissenschaft und Psychiatrie
um 1900
135
Beiträge zur Intermedialität
Heinz-Peter Preußer:
Film als Medium des Gedächtnisses und der Identitätsbildung oder: Die mediale Wende in den kulturwissenschaftlichen Deutschlandstudien
147
Beiträge zum Lehren und Lernen des Deutschen als Fremdsprache
Maria V. Kharlamova:
Kommunikative Fragenstellung – eine Voraussetzung für das konkurrenzfähige Lehren
165
Elena V. Morozova und Elena A. Kondakova:
Landeskunde im berufsorientierten DaF-Unterricht: Vom Faktenwissen
zum Epochenbild
175
Aleksandr M. Polikarpov:
Deutsche Worträtsel als Quelle linguistischökologischer Ideen bei der Gestaltung des DaF-Unterrichts
187
Beiträge zur Übersetzungswissenschaft
Stephan Frech:
Modellierungsmuster für Krimi-Titel in deutschen Übersetzungen
203
Berichte und Informationen
Andreas F. Kelletat:
Flüsterdolmetschen
225
Alla V. Kirilina:
Bibliographie der in Russland im Fachbereich „Philologische Wissenschaften“ / „Deutsche Sprache“ verteidigten Dissertationen und Habilitationen der Jahre 2014 und 2015
229
Verzeichnis der Autoren
243
Editorial
247