Hinweise zur Veröffentlichung Ihres Manuskripts

Ihr zur Veröffentlichung angebotener Beitrag sollte ein Originalbeitrag, d. h. in seinen wesentlichen Teilen noch nicht veröffentlicht worden sein.

Die Herausgeberin lässt die eingereichten Beiträge in anonymisierter Form durch den wissenschaftlichen Beirat des „Wortes“ begutachten und behält sich nach der Begutachtung vor, die Beiträge anzunehmen, zurückzuweisen oder den Autoren gegenüber Veränderungswünsche zu äußern. Beiträge, die den eingeführten wissenschaftlichen Standards nicht entsprechen, oder die nicht nach der Stilvorlage des „Wortes“ (WORT.dot) gestaltet sind, können nicht zur Veröffentlichung vorgesehen werden.

Bitte senden Sie Ihr Manuskript per Post oder per Mail an die Adresse der Redaktion. Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung. Wenn Sie die Datei per E-Mail versenden, tragen Sie bitte als Betreff Ihrer E-Mail „Manuskript Das Wort“ ein. Der Dateiname Ihres Manuskripts sollte Ihren Namen und ein Stichwort des Titels beinhalten, z. B. Tarasevic_Raeumliche Praepositionen.doc.

Falls Ihr Manuskript zur Veröffentlichung vorgesehen wird, erhalten Sie weitere Nachrichten.

Einsendeschluss für eine Veröffentlichung Ihres Beitrages in der Ausgabe des Folgejahres ist der 31. Juli.